harry_weber_niederoesterreichischer_bauernbund_1b

Harry Weber bei den Kühen in Österreich

Für den Bauernbund Niederösterreich verbrachte Harry Weber den Sommer zwischen Kühen, Feldläusen und Ferkeln im Wiener Umland … Film, Foto, Drohne kamen zum Einsatz, je nachdem was gerade so funkiges auf dem Feld wuchs!

perflorianappelgren_vogueportugal1c

Per Florian Appelgren für VOGUE Portugal

Per Florian Appelgren war für die VOGUE Portugal “Freedom On Hold”-Ausgabe 08/2020 im Einsatz. Vor der Kamera agierte das Model Loes c/o Supermodel MGMT, für Hair & Make-Up war Emmy Klomp c/o eeagency verantwortlich, das Styling übernahm Benjamin Aerts (ebenfalls c/o eeagency).

christian_bruch_businessportraits1b

Christian Bruch: Portraits von Vorstand und Management

Business-Portraits sollten grundsätzlich Offenheit, Vertrauen und Sympathie widerspiegeln sowie auch die individuelle Persönlichkeit des Portraitierten transportieren. Der Fotograf Christian O. Bruch aus dem EXPOSE Corporate Portfolio zeigt hier aus seinen Produktionen einige Vorstands- und Manager-Portraits u.a. für Evotec SE, Carat Deutschland GmbH, Körber AG und Domino’s Pizza. Seine Portrait-Ergebnisse zeigen, dass er es versteht die wichtigsten Repräsentanten eines Unternehmens natürlich zu inszenieren. Trotz der meist engen Zeitfenster für die Aufnahmen selbst baut er schnell eine Verbindung zur Person auf und setzt sie sympathisch in Szene. Authentisch, sensibel und aufs Wesentliche fokussiert.

stefaniepaeffgen_glamping1b

Stefanie Päffgen: Glamping

Stefanie Päffgen zeigt ihre neue freie Strecke »Glamping«, für die sie das Model Michaela Bodenmiller c/o Le Management fotografiert hat. Für das Styling war Cäthe Klein c/o Ligawest verantwortlich, um Hair & Make-Up kümmerte sich Phuong Thai. Als Location diente das Waldbad & Camping Dünnwald.

clausmmorgenstern_kfwbank1b

Neues von Claus M. Morgenstern: KFW Bank

Claus M. Morgenstern war einmal mehr für die KFW Bank im Einsatz und reiste quer durch Deutschland, um die Gewinner des KFW Award zum Jahresthema „Häuser für heute und morgen“ zu besuchen. Der KfW Award zeichnet Bauherren oder Baugemeinschaften aus, die in den vergangenen fünf Jahren ein Neubau-Projekt umsetzten oder ein bestehendes Gebäude erweiterten, umwidmeten, modernisierten oder belebten.

Stay at home

Personal work by Karsten Koch: @Home

Neues von Karsten Koch. Für seine freie Serie »@Home« fotografierte Karsten die Models Laura & Tim c/o Wondercast. Das Styling übernahm Tini Rathe c/o Liga Nord, für das Make-Up war Rebecca Hermann (ebenfalls c/o Liga Nord) verantwortlich.

robert_schlesinger_audirs1b

Neues von Robert Schlesinger: Audi RS6 Avant

Der Berliner Fotograf Robert Schlesinger fotografierte vor wenigen Wochen den neuen Powerkombi Audi RS6 Avant. Es galt dynamische Fahraufnahmen für die Audi AG und deren Hauptstadt Repräsentanz Audi City Berlin umzusetzen. Robert fotografierte mit einem 3-köpfigen Team am verlassenen Hauptstadtflughafen Berlin-Tegel eindrucksvolle car2car Aufnahmen.

leopoldfiala_ribery1

Leopold Fiala: Portraits Frank & Seif Ribery

Leopold Fiala zeigt neue Portraits von Frank Ribery und seinem Sohn Seif, welche für eine Magazinstrecke entstanden sind. Fotografiert wurde im Garten ihres Hauses in München.

leopoldfiala_sommelier1b

Leopold Fiala für das Sommelier Magazin

Im Auftrag vom SOMMELIER MAGAZIN ging es für Leopold Fiala c/o UPPERORANGE ins Restaurant »Schwarzer Adler« um für eine Reportage-Story über die besten Sommeliers und Köche zu fotografieren.

interview_thomas_ternes_1b

Interview: Im Gespräch mit Thomas Ternes

Thomas Ternes c/o Kelly Kellerhoff liebt seinen Beruf. Er freut sich immer alte Bekannte und Freunde auf dieser Reise wiederzusehen und neue Freundschaften zu schließen. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Beauty, Fashion, People und Commercial. Für die 11. BLICKFANG-Ausgabe (2019/2020) hat uns Thomas Rede und Antwort gestanden.

leopold_fiala_motoism_italia1b

Neue Story von Leopold Fiala: MOTOITALIA

Da bislang nur Studioaufnahmen der Motoism Custom Bikes existierten, startete Leopold Fiala c/o UPPERORANGE gemeinsam mit den Gründern Ben und Lion von Motoism Customs und zwei Custom Bikes einen Trip durch Italien. Leopold und sein Freund und Kollege Philipp Romer fotografierten die Story gemeinsam. Die hier gezeigten Bilder stammen von Leo, die komplette Story gibt es demnächst in einem Magazin, welches aktuell produziert wird.

robert_schlesinger_wirsindberlin1b

Robert Schlesinger: HOSEN RUNTER! #wirsindberlin

Der Berliner Fotograf Robert Schlesinger gibt – pro bono – der Corona-Krise im Berliner Mittelstand ein individuelles Gesicht und den Plakatmotiven dadurch eine eindringliche Stärke. Die von der Agentur ZEPTER&KRONE entworfenen Textplakate waren Robert nicht genug. Um mehr Aufmerksamkeit zu erzeugen, entwickelte er eigenständig eine Bildidee und legte der Agentur innerhalb eines Tages ein vollständiges Visualisierungskonzept samt Fotostrecke vor. Seitdem fotografierte Robert zahlreiche Berliner UnternehmerInnen und animierte zum Gesicht zeigen, um so auf die Situation in der Berliner Wirtschaft aufmerksam zu machen.

interview_jens_koch1b

Interview: Im Gespräch mit Jens Koch

Jens Koch, geboren 1981 in Leipzig, startete als Fotoreporter in Köln. Heute fotografiert er in Berlin mit den Schwerpunkten Portrait, People und Celebrities. Für die BLICKFANG-Ausgabe 2019/2020 (Band 11) hat uns Jens einige Fragen beantwortet.

leopold_fiala_vw_wedrivefootball1b

Neu von Leopold Fiala: VW – we drive football

Leopold Fiala c/o UPPERORANGE hat für das 2020 Rebranding von VW, gemeinsam mit dem KMS Team, die fotografischen CI-Richtlinien für alle Volkswagen Fußball-Shoots der kommenden Jahre entwickelt und fotografiert. Das Konzept bestand darin, authentische Momente zu zeigen, die mehr mit den Fans und Menschen rund um den Fußball zu tun haben, als mit den sonst im Fokus stehenden Profispielern.

interview_thomas_schorn_1b

Interview: Im Gespräch mit Thomas Schorn

Thomas Schorn c/o BANRAP verließ im Jahr 1985 die Lenden seiner Mutter und zog erst nirgends hin. Erst im Jahre 2006 traute er sich vor die Tür und begann sofort eine Fotografenausbildung an der Köln International School of Design, die er 2009 mit Bravour abschloss. Seit 2010 begeistert er seine Kunden Porsche, VW, BMW etc. mit viel Humor, Perfektion und dem Floss-Dance. Für die BLICKFANG-Ausgabe 2019/2020 (Band 11) hat er uns einige Fragen beantwortet.

frankvangroen_daheim_magazin1b

Frank van Groen: Gewandmeisterin Oper Düsseldorf

Frank van Groen und sein Team durften für die Handwerksreihe des süddeutschen Magazins »daheim – Deutschlands schönste Seiten« dieses Mal hinter die Kulissen der Deutschen Oper am Rhein in Düsseldorf schauen. Die Gewandmeisterin Tania Schwedler gab ihnen Einblicke in ihre Arbeit an der Oper anhand des Kostüms für die Königin in »IPuritani« von Vincenzo Bellini.

leopold_fiala_stompinggrounds1c

Leopold Fiala: Stomping Ground Bar & Brewery

Leopold Fiala, repräsentiert von UPPERORANGE, zeigt Fotos, die er für die Stomping Ground Bar & Brauerei aus Melbourne produziert hat. Stomping Ground wurde 2017 mit dem Driven x Design Melbourne Design Award ausgezeichnet.

interview_meike_kenn_1c

Interview: Im Gespräch mit Meike Kenn

Meike Kenn ist in NRW geboren und nach verschiedenen Stationen, 2000 in Berlin gelandet. Sie ist in einer großen Patchworkfamilie aufgewachsen, hat heute selber eine und fühlt sich deshalb sehr zu Menschen in ihrem ganzen schillernden Spektrum hingezogen. Nachvollziehbar, dass sie die Bereiche People, Portrait und Fashion abdeckt. Für den 11. BLICKFANG-Band (2019/2020) stand sie uns im Interview Rede und Antwort.

van_groen_frank1

Frank van Groen: Terra Cortex – nah oder fern?

Frank van Groen präsentiert seine freie Arbeit »Terra Cortex«. Die Serie zeigt Landschaftsaufnahmen, und zwar Aufnahmen von Baumrindenlandschaften und beschäftigt sich mit dem Thema Nähe & Ferne. Die Bildkomposition hat Frank so gewählt, das die Baumrindenlandschaften für einen Moment an Luftaufnahmen realer Landschaften erinnern könnten.

leopold_fiala_painting-on-country1d

Leopold Fiala: Painting on Country

Leopold Fiala c/o UPPERORANGE zeigt Bilder, die im Rahmen des Projekts »Painting on Country« entstanden sind, für das fünf Tjungu Palya Künstler in South Australia Kunst auf Stein kreiert haben.