Archiv November, 2014

harryweber_istanbul1

Streetportraits von Harry Weber aus Istanbul

Der in Berlin und Hamburg ansässige Fotograf Harry Weber hat in Istanbul einige neue Bilder für sein freies Streetportraits-Projekt fotografiert, die wir euch nun hier im Blog zeigen.

ilanhamra_vorwort_blickfang2014_2015_1

Kreativität, Visionen … und Nachhaltigkeit?

Wohin entwickelt sich die „Fotografie“ in Deutschland? Für die druckfrische BLICKFANG-Ausgabe 2014/2015 hat der in Hamburg und Berlin ansässige Fotograf Ilan Hamra ein wirklich sehr lesenswertes Vorwort unter dem Titel »Kreativität, Visionen … und Nachhaltigkeit? Es ist Zeit unsere Ziele zu hinterfragen!« beigesteuert, welches wir euch unbedingt auch online hier im Blog zeigen möchten. Lesen ist Pflicht!

claudiamasur_florida1

Claudia Masur mit neuen Bildern aus Florida

Die Fotografin Claudia Masur zeigt eine neue Strecke, die sie vor einiger Zeit im sonnigen Florida realisiert hat. Gemeinsam mit Rebecca Engling (Stylistin) setzte sie für die amerikanische Firma TV Head & Company deren exklusive Holzbrillen und Accessoires gebührend in Szene.

andreaspanzenberger_fischerski1

Andreas Panzenberger: Fischer Ski Kampagne

Im Auftrag der Werbeagentur Pascher+Heinz aus München ging es für den Fotografen Andreas Panzenberger in die schneereichen Dolomiten, um mehrere Motive für die brandneue Fischer Nordic Ski Kampagne 2014/15 zu realisieren.

elizavetaporodina_interview1

Interview: Im Gespräch mit Elizaveta Porodina

Im Rahmen der vor wenigen Wochen veröffentlichten 7. Ausgabe unseres Jahrbuches baten wir die Fotografin Elizaveta Porodina zum Interview. Das Gespräch zeigen wir euch nun auch hier im Blog. Viel Spaß damit!

linazangers_hungertv1

Lina Zangers für Hunger TVs »Young Blood«

Lina Zangers ist gemeinsam mit der Stylistin Sophia Schwan nach London gereist, um in Soho eine urbane Strecke für Hunger TVs Rubrik »Young Blood« zu produzieren. Als Model war Stephanie Rad von Storm Models vor der Kamera, um das passende Make-up kümmerte sich Shawnna Downing.

irisbrosch_roundisbeautiful1

Iris Brosch und ihre Arbeit »Physical Feminism«

Bei ihren Auftragsarbeiten hat Iris Brosch meist nur Models vor der Kamera, die allesamt dem aktuellen Frauenbild in den Medien entsprechen: Schöne Frauen mit langen Haaren und alle mit Kleidergröße 36. Um für mehr Vielfalt zu sorgen und zu werben, initiierte sie das Fotoprojekt »Physical Feminism«, in dem sie Frauen mit mehr Rundungen in Szene gesetzt hat.

michael de boer photography

Michael de Boer zeigt eine freie Strecke

Für ein Update seines Portfolios fotografierte Michael de Boer kürzlich eine neue Strecke. Vor seiner Kamera posierte das Model Jenna Judd von Spin Model Management.

weitsprung2015_1

WEITSPRUNG °3 ruft zur Mappensichtung

Alle Nachwuchsfotografen aufgepasst: Jung von Matt, Kolle Rebbe, Scholz & Friends und thjnk laden zum dritten Mal zum WEITSPRUNG ein. 13 erfahrene Art Buyer der vier Top-Agenturen nehmen sich wieder Zeit, junge Fotografen zum Berufsstart zu beraten.