andreashempel_nikon1

Andreas Hempel shootet weltweite Kampagne für Nikon

Für Nikon Europe suchte Andreas Hempel nach einer geeigneten Location für die Umsetzung der Nikon D 7100 Kampagne. Gesucht wurde ein aktiver Vulkan mit extremer Lava Aktivität. Fündig wurde Andreas in Äthiopien. In einer 10-tägigen Expedition ging es zum Erta Ale, einem der wenigen Vulkane weltweit, in dessen Caldera sich ein aktiver Lavasee befindet.

Das Team durchquerte mit Allrad-Fahrzeugen und Kamelen die Danakil Wüste, eine der heißesten und trockensten Regionen dieser Erde. Ständig begleitet von einer mehrköpfigen und schwer bewaffneten Militär-Eskorte, da es in der Afar-Region immer wieder zu Konflikten und Überfällen von Widerstandskämpfern kommt. Auftraggebende Agentur war Jung von Matt/Spree. Wir zeigen euch an dieser Stelle ein Making-of und das Kampagnenmotiv.














 
Links:
   www.hempel-photography.com
   www.kellykellerhoff.de
   zum Onlineprofil
 

kommentieren