ellenvonunwerth_olga1

»The Story of Olga« by Ellen von Unwerth

Die CWC GALLERY präsentiert noch bis zum 16. Februar 2013 die Ausstellung »The Story of Olga« der Fotografin Ellen von Unwerth.

Die Ausstellung zeigt mit über 40 Arbeiten eine exklusive Auswahl aus der 2011 entstandenen Serie um das Topmodel Olga, die in der fotografischen Erzählung von Ellen von Unwerth die Welt der Erotik neu kennenlernt und erlebt.

Märchenhaft wirkende Szenerien mit pittoresken Sujets, einem prunkvollen Chateau oder rustikalen Stallungen und die laszive Erotik von Olga entführen den Betrachter in »The Story of Olga« in eine berauschende Welt aus leidenschaftlicher Lust und Begierde. Fantastische Atmosphären und einzigartige Orte bilden den visuellen Raum, in dem die Protagonistin Olga unverhofft einen erotischen Traum durchlebt. Sich einsam und alleine als Witwe wiederfindend, nimmt das sexuelle Verlangen Olga kurze Zeit nach dem Tod ihres Mannes ein. Auf dem Weg zur bedingungslosen Befriedigung lebt Olga ihre Fantasien in ungeahnter Intensität aus und findet schließlich die sehnsüchtige Erfüllung jenseits ihrer gewohnten Welt aus Glamour und Luxus.



Das Märchen verliert seine Unschuld durch die wilden, illustren Exzesse, die Olga mit ihrem Gefolge inmitten des opulenten Interieurs feiert. Der Betrachter, dessen Blick durch die aufwendig gestalteten und detailreichen Bildräume gleitet, wird durch diese offensichtliche Ambivalenz, die direkte Bildsprache und die große Anziehungskraft ergriffen. Ellen von Unwerth gelingt es, dem Betrachter das Gefühl der Lust auf offensive und zugleich spielerische Weise zu vermitteln und die Sinnlichkeit der narrativen Szenen nicht nur spürbar werden zu lassen, sondern auch eine Spannung zu erzeugen, der sich der Rezipient nur schwer entziehen kann. Sexuelle Spiele zwischen Olga und ihren Freundinnen in bunten, pompösen Räumlichkeiten, stimmungsvolle Ganzkörperporträts oder lüsterne Szenen mit Olga inmitten ihrer berauschenden Gefolgschaft erzeugen mit der unverwechselbaren Bildsprache von Ellen von Unwerth eine photographische Narration, in der die Künstlerin und Olga – sowie die kühle Verführerin in ihr – die Ästhetik der Erotik mit dem Spiel von Devotion und Dominanz verbinden.

 
Ausstellung: Ellen von Unwerth »The Story of Olga«
Zeitraum: noch bis 16. Februar 2013
Öffnungszeiten: Dienstag – Samstag, 11–19 Uhr
Ort: CWC GALLERY, Auguststraße 11–13, 10117 Berlin

 
Links:
   www.camerawork.de
 

kommentieren