bennocray_rømø1

Benno Cray hat beim Rømø Motor Festival fotografiert

In den Jahren 1919 bis 1924 war die dänische Insel Fanø der Austragungsort einer spektakulären Rennveranstaltung. Draufgänger aus ganz Europa versammelten sich, um auf dem breiten Strand, mit seiner harten und glatten Oberfläche, in Beschleunigungsrennen zu messen. Durch den tragischen Tot eines Zuschauers fand diese Rennserie aber ein jähes Ende. Zurück im Jetzt: Bei der 2. Neuauflage des Rennens, welches mittlerweile auf Rømø stattfindet war Benno Cray mit der Kamera dabei. Das Teilnehmerfeld ist auf Fahrzeuge vor 1947 begrenzt und Fahrer und Teams bemühen sich um einen passenden Dresscode.

Die komplette Bildstrecke jetzt online: www.bennocray.com.



 
Links:
   www.bennocray.com
   zum Onlineprofil
 

kommentieren